Durabol 100 (Nandrolon Phenylpropionat) British Dragon

24,00 €
zzgl. MwSt.

Produkt: Durabol 100
Herstellung: British Dragon
Menge: 100 mg / ml
Packung: 10 ml
Steroid-Zyklus: Schneiden, Bauschen
Wirkstoff: Nandrolone Decanoate

Menge

British Dragon:

Das Unternehmen British Dragon ist einer der ältesten Steroidhersteller der Welt. Durabol British Dragon ist bekannt für die Reinheit von Produkten. Steroide werden im modernsten Labor hergestellt. Sie produzieren eine große Menge von Produkten. Dies ist der Grund, warum sie andere Marken mit Preisen schlagen können. Wir sind lizenzierter Online-Verkäufer.

Bewertung dieses Steroids:

Nandrolon-Phenylpropionat (NPP) ist eine weniger beliebte und weniger bekannte Phenylpropionat-Version von Nandrolon. Zuerst müssen wir den Unterschied zwischen Deca und KKW verstehen. In einfacher Weise hat Deca Durabolin, die Version von Nandrolon, einen längeren Deca-Ester, während KKW einen kürzeren Ester hat. Viele Menschen haben nicht die Idee, dass die NPP-Verbindung über kürzere Ester aufgenommen werden kann. Die normale Regel für die Einnahme von KKW ist, dass der kürzere Ester zur Injektion von KKW alle drei Tage in der Woche einmal eingenommen werden sollte. Bei längeren Estern sind jedoch nur ein oder zwei Injektionen pro Woche erforderlich. Hier ist die Übersicht über Nandrolon-Phenylpropionat, die unten diskutiert wurde.


Vorteil der Einnahme von Nandrolonphenylpropionat:


NPP ist nicht so populär wie Deca, da in der Apothekervielfalt nur Milligramm enthalten sind. Deca wird im Allgemeinen in 200 mg pro ml eingenommen, was nicht schwer zu injizieren ist. Die meisten Menschen nehmen zwei Injektionen pro Woche ohne Probleme ein. Es gibt einige Vorteile von KKW, aber die Menschen sollten die Bedeutung der Halbwertszeit kennen. Normalerweise wird es nicht zu schwierig sein, mit KKW die maximale Körperenergie zu erreichen. Deca wird normalerweise länger als NPP benötigt, sodass es normalerweise länger im Körpersystem verbleibt. Die Personen, die das Körpersteroid Deca radeln möchten, werden länger brauchen. Es wird daher empfohlen, Deca nicht zu verwenden, wenn die Zyklen kürzer als zehn Wochen sein sollen und jedes Jahr zahlreiche Zyklen durchgeführt werden sollen.


Im Gegensatz zu Deca ist KKW in gewissem Maße die bessere Wahl. Eine wichtige Sache ist, dass die Auswirkungen der Deca ca. 6 Monate im Körpersystem verbleiben und für ca. 18 Monate im Körper von anderen nachverfolgt werden können. In solchen Fällen ist es weitaus besser, KKW einzunehmen, da es nur zwei oder drei Wochen dauert, um das Körpersystem zu verlassen.


Nachteil:

Viele Menschen lehnen es ab, Injektionen zu nehmen, da diese etwas Schmerzen verursachen. Während Sie NPP einnehmen, können Sie alle drei Tage in der Woche eine Injektion einnehmen, was im Vergleich zu Deca häufiger ist. Darüber hinaus ist die Einnahme von KKW-Injektionen nicht so komfortabel wie die Einnahme von Deca. Aus diesen Gründen ist KKW bei den Menschen nicht so beliebt.



Auswirkungen:


Nandrolon unterstützt das körpereigene Immunsystem. Auch ist es effektiv, die Kollagen-Systhesis zu erhöhen. Aus diesem Grund bevorzugen einige Bodybuilder dies für Gelenkschübe. Aber einige Bodybuilder mögen es nicht, weil sie denken, dass etwas schief gehen könnte. Nanadrolon wird nicht als androgen eingestuft, obwohl es viele androgene Eigenschaften hat und nicht Testosteron. Aber viele Menschen haben eine widersprüchliche Vorstellung, dass Nandrolon überhaupt kein hartes Steroid ist und daher nicht viele Nebenwirkungen hat.



Zyklen und Dosierung:


Nandrolon kann mit anderen kürzeren Estern eingenommen werden, wenn ein Stapel mit einem Zyklus von weniger als 10 Wochen aufgebaut werden soll. Ein richtiger Bulk-Zyklus sollte das übliche KKW-Steroid und die Stütze enthalten. Die empfohlene Menge beträgt 300 mg für KKW und Teststütze pro Woche für den Zeitraum von 10 Wochen.

55574 Artikel